Gelebte Gemeinschaft

Die Stiftung wohnen plus... im Kammergut Tiefurt hat ein Konzept für eine zeitgemäße, aber noch wenig praktizierte Form gemeinschaftlichen Wohnens im Alter entwickelt und erstmals in drei Gebäudekomplexen verwirklicht: In Weimar-Nord an der Allstedter Straße, im Kammergut sowie in der ehemaligen Papier-Mühle Tiefurt. Dabei handelt es sich um eine Form des betreuten Wohnens, die Nachbarschafts- und Selbsthilfe voranstellt und – falls notwendig – Betreuung bzw. Pflege darauf aufbaut.

Ihre Ansprechpartnerin

Susanna Günther
Geschäftsführung
Hauptstraße 14
99425 Weimar-Tiefurt

Fon 03643 49 530-80
Fax 03643 49 530-79
E-Mail susanna.guenther@swpwe.de

Weimar-Tiefurt: Stilvoll leben im Umfeld der Klassikerstadt

Landschaftlich und historisch reizvoll liegen Kammergut & Mühle neben dem Schloss Tiefurt, Weltkulturerbe der UNESCO. Wohnen Sie Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend nahe der Kulturstadt Weimar in direkter Nachbarschaft zu Schlosspark und Ilmauen. Freuen Sie sich auf einen wunderbaren dritten Lebensabschnitt in harmonischem Umfeld, mit anspruchsvollen Freizeitangeboten, Gemeinschaftseinrichtungen wie Schwimmbad und Sauna, Restaurant, Backstube und vielem mehr.

Gemütlich und individuell

Seit 1999 sind in Tiefurt 52 repräsentative Wohnungen entstanden, bei denen Historisches sensibel um Neues ergänzt wurde. Individuell zugeschnittene Wohnungen mit ein bis vier Zimmern auf einer Fläche von 25 bis 110 Quadratmetern – zehn davon barrierefrei – bieten Senioren ein gemütliches Zuhause. Die Nutzung von Kaminzimmer, Sauna, Bad- und Fitnessbereich, Bibliothek, Sommerwerkstatt und Weinkeller sind im Mietpreis inbegriffen. Alle Wohnungen haben einen individuellen Zuschnitt. Gemeinschaftlich können Gästezimmer, Rollstuhlraum und der Treffpunkt beim Pflegedienst genutzt werden. Ärztin und Physiotherapeutin kommen auf Wunsch gerne zu Ihnen ins Haus.

Ein Ort der Begegnung

Das Kammergut Tiefurt ist zum Begegnungszentrum geworden. Restaurant, Gartencafé, Bürgermeisterbüro, Veranstaltungsräumen, Feuerwehr und Kindertagesstätte bringen Leben ins Kammergut. Dank guter Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sind Sie in wenigen Minuten in Weimar. Ein bequemer Rad- und Wanderweg führt aus dem Tiefurter Park ins Zentrum der Goethestadt. Den täglichen Bedarf decken mobile Händler und Dienstleister sowie das Tiefurter Backstübchen.

Weimar-Nord: Beste Betreuung - mittendrin

Das Wohnhaus Allstedter Straße 1 in Weimar-Nord verbindet Wohnraum und Service unter einem Dach. Wer alt oder pflegebedürftig ist und nicht mehr allein wohnen kann oder möchte, ist hier gut aufgehoben. Das Haus gehört zur Stiftung wohnen plus ... . Sie hat ein Konzept für eine zeitgemäße Form gemeinschaftlichen Wohnens im Alter und bei Demenz entwickelt und erstmals hier mit einer Anlage von unterschiedlich großen Wohnungen – darunter auch eine Wohngemeinschaft für bis zu neun Personen – verwirklicht.

In bester Gesellschaft

Das Gebäude in der Stadtteil-Mitte wurde umfassend umgebaut und saniert. 82 gemütliche, helle Appartements mit ein bis drei Zimmern zwischen 30 und 55 Quadratmetern sind behindertengerecht und barrierefrei gestaltet, einige von ihnen mit Einbauküche. Außerdem haben alle Wohnungen Balkon. Und auch die großzügige Terrasse und die Gartenanlage mit ihrem alten Baumbestand laden zum Entspannen ein.

Alles vor der Haustür

Innenstadtnah in einem Wohngebiet gelegen, punktet die Allstedter Straße mit ihrer gut ausgebauten Infrastruktur. Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe sichern die tägliche Versorgung und für größere Einkaufstouren oder kulturelle Unterhaltung hält der Linienbus fast vor der Tür. Die Unabhängigkeit der Bewohner bleibt erhalten. Und in der Hausgemeinschaft gehört Nachbarschaftshilfe ebenso dazu wie ein „Schwätzchen“ im Hausflur.

Immer für Sie da

2007 wurde das Haus an der Allstedter Straße 1 mit Ergo- und Physiotherapieräumen ausgestattet. Das hauseigene Bistro ist Restaurant und Treffpunkt zugleich. Hier können Gäste empfangen werden und gemütliche Kaffeerunden sorgen für kurzweilige Nachmittage. Unser Pflegedienst betreut Sie auf Wunsch 365 Tage im Jahr. Ob Einkaufshilfe oder professionelle Pflege – wir sind für Sie da – rund um die Uhr.